Verband

Aufnahmebedingungen

Voraussetzungen
Mitglied des Verbandes der Deutschen Konzertdirektionen kann jede Person oder jedes Unternehmen aus einer der vom Verband vertretenen Berufsgruppen werden. Nach einem formlosen Antrag an den Vorstand beschließt dieser in einer der Sitzungen über die Aufnahme.

Aufnahmegebühr und Mitgliedsbeitrag
Die Aufnahmegebühr beträgt 600 Euro. Als jährlicher Mitgliedsbeitrag werden 600 Euro für den Firmeninhaber und einen Mitarbeiter sowie 100 Euro für jeden weiteren Mitarbeiter erhoben.

Austritt und Erlöschen der Mitgliedschaft
Der Austritt aus dem Verband ist mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten zum Schluss des Geschäftsjahres dem Vorstand schriftlich mitzuteilen. Die Mitgliedschaft erlischt durch Tod, Firmenlöschung, Austritt, Verlust der bürgerlichen Ehrenrechte, aufgrund eines Insolvenzverfahrens oder durch Ausschluss aus dem Verband.

Sonderrechte
Die Mitgliedschaft gewährt ein einheitliches Stimmrecht. Ein Mitglied profitiert von den an anderer Stelle angeführten Leistungen.

Telefon 089.28628-379 // E-mail info@vdkd.de